Kennst du Scones? In Großbritannien sind sie ein Klassiker zur britischen Tea Time. Dort werden sie zusammen mit Clotted Cream und Marmelade gereicht. Der Scone selbst schmeckt dabei eher neutral. In den USA sind sie auch sehr beliebt. Dort habe ich das kleine Gebäck zum ersten Mal kennen und lieben gelernt. Als ich in Boston gelebt habe, gab es da eine kleine Bäckerei unweit von meiner Uni, die köstliche Orangen Scones im Angebot hatte.

Im Gegensatz zu der britischen Variante werden die Scones dort geschmacklich mit Blaubeeren oder eben Orangen verfeinert. Sozusagen ein großer Muffin.

Was den Gesundheitsfaktor angeht, zählen die kleinen Teilchen eher zu der Kategorie „Seelenschmeichler“. Im Originalrezept werden reichlich Butter und Zucker verwendet. Und vegan ist es schon mal gar nicht. Eben, wie bei einem Stückchen, was du auch hier beim Bäcker kaufen kannst.

Getreu dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht!“ habe ich mich vor einiger Zeit daran gewagt das klassische Rezept in veganer und gesunder Form nachzubacken. Schließlich möchte ich ja auf nichts verzichten.
Der Ergebnis sind diese feinen Blaubeer-Scones.

Die Zubereitung könnte einfacher nicht sein und es erfordert eigentlich nur Zutaten, die man sowieso immer im Haus hat. So kann ich mir nun wann immer ich möchte ein Stück amerikanische Küche nach Deutschland holen.

Zutaten

  • 350g Mehl,
  • 1/2 Päckchen Backpulver,
  • 1 Prise Salz,
  • 2 EL Kokosblütenzucker,
  • 1 Chia-Ei (1 EL Chiasamne mit 3 EL Wasser ca. 10 Min quellen lassen),
  • 150ml (Pflanzen-)Milch,
  • 150g Margarine (kalt),
  • 200g Blaubeeren (TK oder frisch)

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen.
  2. Margarine würfeln und unter die Mehlmischung kneten.
  3. Das Chia-Ei und die Blaubeeren hinzufügen und leicht unterheben.
  4. Nach und nach die Milch hinzugeben und kneten bis ein homogener Teig entsteht.
  5. Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech in einer Kreisform flach drücken. Der Teig sollte ca. 1 cm hoch sein.
  6. Nun schneidest du den Teig in 8 gleich große Dreiecke.
  7. Backe die Scones für 20 Min bei 180°C (Umluft) im Ofen.
  8. Nach dem Abkühlen kannst du die einzelnen Dreiecke ganz leicht teilen und genießen.

Statt Blaubeeren eignen sich übrigens auch wunderbar frische Kirschen oder Himbeeren (geht auch TK).