Sommer, Sonne, Smoothie-Bowl!
Kein Frühstück passt besser zu den heißen Temperaturen, wie eine fruchtige, eisgekühlte Smoothie Bowl. Sie bunten Schalen sind ja mittlerweile das Trend-Frühstück auf Instagram und Co. Kein Wunder, sie sehen fantastisch aus, sind super einfach und schnell zubereitet und erinnern geschmacklich an beste italienische Eiscreme.

Im Grunde, brauchst du für die Zubereitung einer solchen Bowl kein Rezept. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Damit aus deiner Bowl keine lauwarme Suppe wird, solltest du darauf achten ausreichend gefrorene Lebensmittel zu verwenden. Am besten eignen sich hierfür gefrorene Beeren oder anderes TK-Obst. Wenn du vorausschauend planst, kannst du natürlich auch die Zutaten vorab selbst einfrieren. Hier eignen sich besonders gut Bananen oder ACHTUNG Zucchinis. Ja richtig gelesen, das grüne Gemüse kannst du wunderbar roh verzehren und dank seines eher neutralen Geschmacks lässt es sich optimal in Kombination mit Obst zu einem Smoothie verarbeiten. Großer Vorteil, du kannst gleich morgens deine erste Portion grünes Gemüse essen.

Neben der Bowl selbst ist natürlich das Topping ganz entscheidend. Schließlich macht das erst den Unterschied zwischen Bowl und Smoothie. Ich bevorzuge hierfür 1-2 Obstsorten und eine große Portion selbst gemachtes Granola. Das sorgt für den extra Crunch. Hier empfehle ich dir wirklich, dass du das knusprige Topping selbst machst. Es geht ganz einfach und nur so kannst du sicher sein, dass du dir nicht eine große, ungesunde Portion Zucker über deine eigentlich gesunde Frühstücks-Bowl schüttest. Mein Lieblings-Granola-Rezept findest du übrigens hier.

 

Und hier kommen nun meine 3 liebsten Smoothie-Bowl Rezepte.

Zu der Zubereitung brauche ich glaube ich nicht viel sagen. Die ist für jede Bowl dieselbe: Alle Zutaten bis auf das Topping im Mixer pürieren, in eine Schale geben und mit dem Topping garnieren.

 

Mango-Vanille-Bowl

  • 1 Banane
  • ca. 100g TK-Mango
  • 1 Scoop Vanille-Proteinpulver (ich verwende am liebsten dieses)
  • 2-3 EL Joghurt
  • 50ml (Pflanzen-)Milch
  • Topping: 1/2 Nektarine, 1 Kiwi, Granola

Avocado-Bananen-Bowl

Immer wieder gut. Das Rezept findet ihr hier

Beeren-Bowl

  • 1/2 Zucchini (gefroren, in Stückchen)
  • ca. 100g TK-Beeren deiner Wahl
  • 1 EL Chia- / oder Lein-Samen
  • 2-3 EL Joghurt
  • 1 Schuss (Plfanzen-)Milch
  • Topping: Himbeeren, 2-3 Erdbeeren in Scheiben, Granola